Unternehmensprofil

Since 1988

Der Subclaim „Spielend verkaufen“ motiviert seit mehr als zwei Jahrzehnten unser Team und unsere Kunden. Tausende Container voller Figuren, Bausätze und Miniatur-Spiele wurden seither produziert. Heute können wir stolz behaupten, dass wir zu den führenden Herstellern und Spezialisten im Zugabeartikel-Segment zählen. Unser Kundenportfolio umfasst namhafte Unternehmen aus der Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie. Was 1988 mit einfachem Spielzeug-Import aus China begann, mündet heute in Vermarktungskonzepte für Kinderprodukte.

Der Erfahrungsschatz im Modellieren, die Liebe zum Detail und das Spielen mit unter­schied­lichsten Materialien hat uns einen weiteren Unternehmenszweig beschert. Hochwertige Miniaturmodelle in Form von Maschinen, Gebäudekomplexen und

Solarobjekten werden heute neben unseren Figurenserien präzise hergestellt. Mit den WERTOBJEKTEN können wir seit 2008 eine ganz neue, weitere Klientel bedienen.

Aber das ist noch nicht alles. Wir haben in den letzten Jahren schon häufiger „Lust auf Neues“ gezeigt und auf Werbeartikel aus und mit erneuerbaren Energien gesetzt. So entstand bereits im Jahre 2007 die PowerFlower. Hierbei handelt es sich um ein Windrad, das mittels Windenergie kleine LEDs zum Leuchten bringt. Ein zeitgemäßer Artikel im Zuge von zahlreichen Umweltdiskussionen. „Wichtig ist, dass wir hinter unseren Entwicklungen stehen können – auch wenn es mit unserem ursprünglichen Kerngeschäft nichts zu tun haben mag. Aber man muss offen für Neues sein und darf sich nicht automatisch gegen jede gute Idee verschließen!“, so Stefan B. Litschka.

LTP-FP-WO-Logos_350