Soziale Verantwortung

Ein Großteil unserer Produkte, insbesondere die liebevoll per Hand bemalten Sammelfiguren und Miniaturspielzeuge aus Kunststoff, werden in der südchinesischen Provinz Guangdong – der sogenannten „Werkbank der Welt“ produziert. Uns sind faire Arbeitsstandards sehr wichtig und deshalb sind wir stolz darauf, dass die

Produktionsstätte für unsere Figuren zu den ersten 200 Betrieben in ganz China gehörte, die sich im ICTI-CARE Prozess engagierte und seitdem das ICTI Zertifikat für faire Arbeits­standards trägt (ICTI = International Council of Toy Industries). Die wichtigsten Regeln dieses weltweit anerkannten Standards sind:

Allgemein:

  • Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit
  • Recht auf eine Arbeitnehmervertretung im Rahmen der lokalen Gesetze
  • Strikte Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Arbeitszeiten und eine entsprechende Vergütung von Überstunden
  • Gesetzliche Sozialleistungen bei Krankheit und Schwangerschaft

Am einzelnen Arbeitsplatz:

  • Arbeits- und Gesundheitsschutz (von ausreichender Belüftung der Arbeitsplätze bis hin zu Fluchtwegen und Notausgängen)
  • Sicherheit am Arbeitsplatz (individuelle Arbeitsschutzausrüstung der Mitarbeiter, Sicherheitsvorkehrungen an Maschinen)
  • Angemessene Unterbringung mit Räumen für Mahlzeiten und Pausen sowie Schlaf­räumen mit sanitären Einrichtungen.
  • Medizinische Versorgung der Mitarbeiter inklusive beauftragter Ersthelfer
  • Verbot unwürdiger Disziplinierung

Weitere Informationen zu ICTI finden Sie unter www.toy-icti.org

soz-verantwortung